Fall 1

Korrektur eines unteren Frontzahnengstandes mittels einiger transparenter Brackets, Dauer 6 Monate

Der Engstand ist behoben.


Fall 2

Verlagerte Zähne erscheinen gar nicht oder am falschen Ort. Häufig ist der obere Eckzahn betroffen. Wie in diesem Fall erhält er ein Bracket mit angeschweisstem Kettchen. Durch Zug an dem Kettchen mittels Gummifaden wird der verlagerte Eckzahn innerhalb von 6 - 12 Monaten an die korrekte Stelle bewegt.

Der Eckzahn ist eingereiht.

Er wird mittels Kleberetainer am korrekten Ort gehalten.
Auf der Abbildung ein Kleberetainer, wie er häufig in Ober- und Unterkiefer zur Anwendung kommt.


Fall 3

Alter bei Behandlungsbeginn: 7 Jahre.
Befund: Umgekehrter Überbiss.
Therapie: Tragen einer herausnehmbaren Apparatur.

Behandlungsgerät: aktive Platte

Behandlungsresultat nach sechs Monaten:
korrekter Überbiss.